Alpenquerender Güterverkehr 2014

Verkehrsmonitoring

Die 1980 vor der Eröffnung des Gotthardstrassentunnels vom damaligen Stab für Gesamtverkehrsfragen des EVED (heute UVEK) begonnene Beobachtung des alpenquerenden Güterverkehrs wurde seither in regelmässigen Abständen wiederholt. An den Erhebungen durfte die Sigmaplan mehrere Male mitwirken, das letzte Mal bei der Erhebung über das Jahr 2014. Dabei wurden der Güterverkehr auf Strasse und Schiene und insbesondere die Veränderungen gegenüber den vorherigen Erhebungen untersucht. Beim Strassenverkehr wurden zur detaillierten Beschreibung des Verkehrs Befragungen durchgeführt und hochgerechnet. Die Schienendaten wurden von den Transportunternehmungen geliefert und aufbereitet. Im Jahr 2014 wurde die Erhebung mit derjenigen über den grenzquerenden Güterverkehr auf der Strasse kombiniert.

Arbeiten:

  • Erhebungskonzept und Durchführung
  • Datenaufbereitung und Berichterstattung

Auftraggeber:

  • Bundesamt für Verkehr (BAV)
  • Bundesamt für Statistik (BFS)

Downloads:

Alpenquerender Güterverkehr

AQGV 001
AQGV 004
AQGV 005
AQGV 006
AQGV 002
AQGV Thumbnail
Nach oben