Alpenquerender Güterverkehr

Das Bundesamt für Verkehr und die Europäische Kommission haben das Konsortium unter der Federführung der Sigmaplan AG mit den Partnern W. Fusseis in Wien, Territorio e Trasporti TRT in Mailand und Interface Transport in Lyon erneut mit der Beobachtung und Analyse des alpenquerenden Güterverkehrs beauftragt.

Nach oben